WEG MIT DEM UNGEZIEFER!

FLÖHE
entfernt man am besten mit
einem milden Floyspray.
Sparsam anwenden!
Keinen Flohpuder benutzen!
Copyright J. Bickelhaupt, Igel-SOS e.V., Pro Igel e.V.
Copyright J. Bickelhaupt, Igel-SOS e.V., Pro Igel e.V.
Wenn kein Flohspray zur Hand ist,
hilft ein Bad in lauwarmem Wasser
mit etwas Shampoo.
Danach den Igel an einem warmen Ort
in einem Handtuch trocknen lassen.
Nicht duschen - nicht fönmen!
ZECKEN
werden dicht an der Haut
gepackt und mit einer Pinzette
ruckartig herausgezogen.
Copyright J. Bickelhaupt, Igel-SOS e.V., Pro Igel e.V.
Copyright J. Bickelhaupt, Igel-SOS e.V., Pro Igel e.V.
FLIEGENEIER UND -MADEN
muss man sofort sorgfältigst
mit der Pinzette absammeln.
Sie sehen aus wie weißliche Würmchen
bzw. aneinanderklebende Stäbchen,
sitzen in Wunden und Körperöffnungen.


zurück -  weiter